Sebastian Polak-Rottmann, BA BA MA
Institut für Ostasienwissenschaften
Spitalgasse 2, Hof 2 (Campus)
1090 Wien
Zimmer: 2K-O1-45
T: +43-1-4277-43812
Profile photo

Sebastian Polak-Rottmann

  • Institut für Ostasienwissenschaften
  • Institut für Ostasienwissenschaften
Postadresse:
Österreich

Forschungsinteressen

Wohlbefinden

Ländliches Japan

Politische Partizipation

Private Sicherheitsfirmen

 

Bio

Sebastian Polak-Rottmann ist Doktorand im Fach Japanologie an der Universität Wien. Er ist Teil des ÖAW-geförderten DOC-team-Projekts "Der Beitrag von Sozialkapital zum Wohlbefinden im ländlichen Japan – Interdisziplinäre Forschung zum Verständnis von subjektivem Wohlbefinden in strukturschwachen Regionen" und erfortscht den Zusammenhang von subjektivem Wohlbefinden und politischer Partizipation in der Aso-Region. Methodisch orientiert er sich an Zugängen der Grounded Theory und arbeitet an einem relationalen Verständnis von Wohlbefinden, das sich mit politischer Praxis verbinden lässt.

 

Dissertationsprojekt

Social Relationships and Happiness in Rural Japan

 

Aktuelle Publikationen

Gmeinbauer, C. / Polak-Rottmann, S. / Purkarthofer, F. eds. (2020): Wiener Selektion japanologischer Methoden: Jahrgang 2020.
Wien: Abteilung für Japanologie, Institut für Ostasienwissenschaften, Universität Wien (= Beiträge zur Japanologie; 48).

Manzenreiter, W. / Lützeler, R. / Polak-Rottmann, S. eds. (2020): Japan’s New Ruralities: Coping with Decline in the Periphery. London/New York: Routledge.

Polak-Rottmann, S. (2020): "Security for the Tokyo Olympics", Holthus, B. / Gagné, I., Manzenreiter, W. / Waldenberger, F. (eds.): Japan Through the Lens of the Tokyo Olympics. London/New York: Routledge, 130-135.

 

Mitgliedschaften

AAJ – Akademischer Arbeitskreis Japan (Mitglied)

EAJS – European Assoziation of Japanese studies (Mitglied)

JAWS – Japan Anthropology Workshop (Mitglied)

 

Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen

Shrinking, but Happy? The Impact of Social Capital on Subjective Well-Being in Rural Japan. Interdisciplinary Workshop (22. März bis 23. März 2019)

VSJF Annual Conference 2017 – Rural Japan Revisited: Autonomy and Heteronomy in the Peripheries (31. Oktober bis 2. November 2017)

Representations of and in the Japanese Diaspora (23. Oktober 2015)

 

 


 

 

 

1 - 12 von 12
Gmeinbauer, C., Polak-Rottmann, S., & Purkarthofer, F. (2020). Die Qual der Methodenwahl: Vorwort. in Wiener Selektion japanologischer Methoden: Jahrgang 2020 (Band 48, S. 7-16). Abt. für Japanologie des Inst. für Ostasienwiss. der Univ. Wien. Beiträge zur Japanologie. Veröffentlichungen des Instituts für Japanologie der Universität Wien

Polak-Rottmann, S., Askitis, D., & Miserka, A. (2020). Methodenmix: Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zu Wohlbefinden im ländlichen Japan. in Wiener Selektion japanologischer Methoden: Jahrgang 2020 (S. 65-87). Abt. für Japanologie des Inst. für Ostasienwiss. der Univ. Wien. Beiträge zur Japanologie. Veröffentlichungen des Instituts für Japanologie der Universität Wien Band 48

Purkarthofer, F., & Polak-Rottmann, S. (2020). „Reden ist Silber, Zuhören ist Gold“: Durchführung und Analyse qualitativer Interviews in Japan. in Wiener Selektion japanologischer Methoden: Jahrgang 2020 (Band 48, S. 127-156). Beiträge zur Japanologie. Veröffentlichungen des Instituts für Japanologie der Universität Wien

Gmeinbauer, C., Polak-Rottmann, S., & Purkarthofer, F. (Hrsg.) (2020). Wiener Selektion japanologischer Methoden: Jahrgang 2020. (1 Aufl.) Abt. für Japanologie des Inst. für Ostasienwiss. der Univ. Wien. Beiträge zur Japanologie. Veröffentlichungen des Instituts für Japanologie der Universität Wien Band 48

Polak-Rottmann, S. (2020). Security for the Tokyo Olympics. in B. Holthus, I. Gagné, W. Manzenreiter, & F. Waldenberger (Hrsg.), Japan Through the Lens of the Tokyo Olympics

Polak-Rottmann, S., Lützeler, R., & Manzenreiter, W. (2020). Epilogue: Think global, act peripheral in Japan’s new ruralities. in Japan’s New Ruralities: Coping with Decline in the Periphery (S. 295-301). Routledge.

Lützeler, R., Manzenreiter, W., & Polak-Rottmann, S. (2020). Introduction: Japan’s new ruralities. in Japan’s New Ruralities: Coping with Decline in the Periphery (S. 1-24). Routledge.

Manzenreiter, W., Lützeler, R., & Polak-Rottmann, S. (Hrsg.) (2020). Japan’s New Ruralities: Coping with Decline in the Periphery. Routledge. Nissan Institute / Routledge Japanese Studies Series

Polak-Rottmann, S. (2020). Der Fremde als Tier: Afroamerikanische Männerfiguren in Ōe Kenzaburōs Shiiku und Yamada Eimis Beddotaimu aizu. in I. Hein, & C. Ivanovic (Hrsg.), Schnittstelle Japan: Kontakte. Konstruktionen. Transformationen (S. 55-73). Iudicum.

Polak-Rottmann, S. (2018). Das Ende des »Mythos« des sicheren Japans: Das Sicherheitsgefühl aus Sicht der japanischen privaten Sicherheitsindustrie. in D. Chiavacci, & I. Wieczorek (Hrsg.), Japan 2018: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft (S. 211-241). Iudicum.



1 - 12 von 12

Vulnerable Machines—Negotiating Non-Human Life in NieR:Automata and Detroit: Become Human

Christina Gmeinbauer (Vortragende*r) & Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

10 Aug 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


The Impact of Rural Landscapes on Subjective Well-being - The Case of the Aso Region

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r) & Antonia Miserka (Vortragende*r)

27 Feb 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Uncertainty as a Crossroads for Reinterpreting Subjective Well-Being - The Case of the Aso Region in Japan

Antonia Miserka (Vortragende*r) & Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

29 Jan 2021

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Kumamoto-ken Aso Chihô ni okeru sôsharu kyapitaru to shukanteki kôfukukan

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r) & Antonia Miserka (Vortragende*r)

31 Okt 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Yorokonde morau – Experiencing Well-being in Rural Japan by Making Others Happy

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

29 Okt 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Contested Ruralities in Japan: Discussing (Well-)Being in Aso, Kumamoto

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r), Stefan Hundsdorfer (Vortragende*r) & Dionyssios Askitis (Vortragende*r)

12 Aug 2020

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science





Security first!

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

8 Sep 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Public



Participating is Fun: Local Political Participation and Subjective Well-being in Rural Japan

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

25 Apr 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Participating is Fun: Local Political Participation and Subjective Well- being in Rural Japan

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

16 Apr 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Shrinking, but Happy? The impact of social capital on subjective well-being in rural Japan: Interdisciplinary Workshop

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r), Antonia Miserka (Vortragende*r), Dionyssios Askitis (Vortragende*r) & Stefan Hundsdorfer (Vortragende*r)

22 Mär 2019

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Participating is Fun: Local Political Participation and Subjective Well-being in Rural Japan

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

7 Nov 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science


Participating is Fun: Local Political Participation and Subjective Well-being in Rural Japan

Sebastian Polak-Rottmann (Vortragende*r)

31 Okt 2018

Aktivität: VorträgeVortragScience to Science






Institut für Ostasienwissenschaften

Spitalgasse 2, Hof 2 (Campus)
1090 Wien
Zimmer: 2K-O1-45

T: +43-1-4277-43812

sebastian.polak-rottmann@univie.ac.at